Projekte und Aktivitäten

In der Woche vor den Osterferien stand nochmal eine Elternaktivität auf dem Programm.

Eine Mama nahm sich an zwei Vormittagen Zeit um den Kindern das Buch vom Regenbogenfisch vorzulesen.

Anschließend bekam noch Jeder ein Poster, ein Ausmalbild und eine Glitzerschuppe mit nach Hause.

Zahnärztin besucht Kindergarten

Ende März besuchte die Zahnärztin Frau Giesela Sandmann, aus Hunderdorf, die Kinder der Kita-Hofbergerzwergerl.

An diesem besonderen Vormittag wurde den Kindern erklärt was gesund und was schlecht für die Zähne ist, wie man seine

Zähnchen richtig putzt und vieles mehr.

Singen und musizieren
Im März stand eine besondere Elternaktivität auf dem Plan. Diesmal kam ein Papa in den Kindergarten.
Bepackt mit Gitarre uns seiner Stimme kam Mathias Fialkowski in der Kita vorbei um mit den Kindern zu singen und zu musizieren.
Alle waren begeistert von dem musikalischen Vormittag. 

Im März besuchte die Vorschulgruppe der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl mit ihren Erzieherinnen das Seniorenzentrum in Mitterfels. Die Kinder führten die Geschichte des Wanja auf, der von drei Tieren bei Schneesturm Besuch bekam. Danach luden sie mit dem Kamel, das Cha-Cha-Cha tanzte, die Senioren zum Mitmachen ein. Zum Schluss brachten sie als Bienen verkleidet, den Frühling in die Räume des Seniorenzentrums und verteilten selbst gebastelte Blumen an die Senioren. Vielen Dank an die Firma Meindl, die den Bustransfer nach Mitterfels und zurück kostenlos durchführte.

Im März besuchte ein Teil des Basarteams die Kinderkrippe der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl. Die Freude bei den Kindern war sehr groß, denn die Mamas brachten Spielmaterial im Wert von 100 Euro aus dem Erlös des letzten Basares mit.

Elternabend mit Bücherausstellung
Im März fand in der Kita ein Elternabend statt. Jürgen Knespel, Apotheker der Asam-Apotheke in Straubing, referierte über
folgendes Thema: Erkältungskrankheiten und Infektanfälligkeit natürlich vorbeugen und behandeln  -  Abwehrkräfte stärken.
Ebenfalls organisierte der Elternbeirat eine Bücherausstellung (Bücherei Winklmeier aus Bogen). Hier hatte man die Möglichkeit Bücher für Kleinkinder, Bilderbücher, Spiele, und vieles mehr einzusehen und auch zu bestellen.

Die fünfte Jahreszeit ist da -Fasching-

Es haben sich wieder Mamas Zeit genommen, und sind an einem Vormittag in die Kita gekommen, um mit den Kindern zu basteln. Bei den Vorschulkindern wurden Masken aus Papptellern, und bei den Kleineren wurden Jungelmasken aus Moosgummi gebastelt.
 

Omas lesen vor

Im Februar fand in der Kita eine besondere "Elternaktivität" statt. Diesmal besuchten zwei Omas die Kinder um ihnen das Buch "Conni geht zum Arzt" vorzulesen. Anschließend konnten sie noch ausprobieren wie der Blutdruck gemessen wird, oder sich den Arm verbinden lassen, usw.

Winterliches Basteln

Zur großen Freude der Kinder kamen im Januar, im Rahmen einer Elternaktivität, wieder Mamas in den Kindergarten.

Passend zum Winter wurden Schneemänner in 2 verschiedenen Varianten gebastelt.

Besuch von Ergotherapeutin Heidi Pielmeier

Im Januar besuchte Heidi Pielmeier, im Rahmen einer Elternaktivität, die Vorschulkinder.

Frau Pielmeier ist Ergotherapeutin mit Praxisräumen in Haibach

Adventsfeier in der Kita

Am letzten Kita-Tag vor den Weihnachtsferien fand in den Kindergartenräumen der Schule eine kleine Adventsfeier statt. Dort konnten die Kinder mit ihren Eltern und Großeltern gemeinsame Zeit beim Frühstücken und spielen verbringen. Anschließend wurde in der Turnhalle die Weihnachtsgschichte von Frau Waltraud Lindenhtal und unseren Kita-Kindern dargeboten.

Vorweihnachtliches Lesen

Auch in diesem Jahr hat sich wieder eine Mama dazu bereiterklärt in die Kita zu kommen um unseren Kindern ein Buch vorzulesen.

Passend zur Vorweihnachtszeit war natürlich eine Weihnachtsgeschichte angesagt; "Weihnachtsmann vergiss mich nicht !"

Plätzchenbacken

Auch in diesem Jahr fand das jährliche Plätzchenbacken in der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl großen Anklang. Es haben sich wieder viele Mamas gefunden, die in die Kita gekommen sind, um mit den Kindern zu backen. Die Kleinen waren voller Eifer mit dabei. Ob beim Ausrollen des Teiges oder beim Ausstechen der Plätzchen. Zum Schluss wurden diese noch mit Zuckerguss, Schokolade und bunten Steuseln verziert. Alle hatten viel Freude dabei -egal ob Groß oder Klein

Martinsfest in der Kita

Am Freitag, den 11.11.16, fand das jährliche Martinsfest der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl statt.
Pfarrer Krzysztof Hagedorn eröffnete die Andacht in der Kirche und die Kinder gestalteten Diese mit Liedern und führten die Geschichte vom hl. St. Martin auf. Nach dem Gottesdienst zogen die Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die Straßen. Anschließend führten die Kita-Kinder einen Laternenreigen auf. Danach versammelten sich alle in den Kindergartenräumen der Schule. Dort fand ein gemütliches Beisammensein bei Plätzchen und Punsch statt.

Verabschiedung der Vorschulkinder in die Schule

Die Vorschulkinder wurden am Samstag, den 30. Juli 2016, offiziell von der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl entlassen. Nachdem die Vorschulkinder bereits am Freitag Vormittag von den Jüngeren Kita-Kindern verabschiedet wurden, stand noch ein großes Highlight auf dem Programm. Die zukünftigen Schulkinder durften von Freitag auf Samstag die Nacht im Kindergarten verbringen. Dort war einiges geboten. Spielen im Garten, gemeinsames Abendessen, Kasperltheater und eine Nachtwanderung. Um Mitternacht hieß es dann aber endgültig "ab ins Bett". Am Samstag in der Früh kamen dann die Mamas und Papas in die Kita um mit ihren Kinder gemeinsam den Abschied zu feiern. Die  Vorschulkinder wurden von den Erzieherinnen feierlich aus dem Kindergarten "geworfen", bzw. sie rutschten bildlich vom Kindergarten in die Schule. Anschließend wurde noch gemeinsam gefrühstückt. Wir danken dem Personal für die schöne Kindergartenzeit unserer Kleinen/Großen.

Stofftaschen drucken

Im Juli fand wieder eine Elternaktivität in der Kita statt. Einige Mamas haben sich zusammengetan um mit den Kindern Stofftaschen zu bedrucken.

Jedes Kind konnte sich anhand Vorlagen aussuchen was ihm am besten gefällt und dann gings auch schon los. Mit Handabdrücken und Stiften wurden die schönsten Motive auf die Taschen gezaubert. Es enstanden Herzen, Schmetterlingen, Fische, Lastwagen/Bulldog und niedliche Monster.

Spielestationen in der Kita

Da das diesjährige Familienfest der Kita im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen ist, durften die Kinder die geplanten Spielestationen bei der monatlichen Geburtstagsfeier nachholen. Vollen Einsatz zeigten die Kleinen an den jeweiligen Stationen. Ob beim Schubkarrenrennen, über Autoreifen balancieren, einen Ball mit einem Tuch zu transportieren oder beim Versuch ein Spielzeugauto, dass an einem Seil und einer Papprolle befestig ist, durch Rollen ans Ziel zu bringen. Alle hatten viel Spass dabei. Am Ende durfte sich jedes Kind eine Kleinigkeit aus der Schatztruhe aussuchen.

Passend zum Jahresthema Fahrzeuge durften die Kinder der Kita Hofbergzwergerl die Autowerkstatt "Auto Buhl" besuchen.

In Teilgruppen wurden den Kindern die einzelnen Bereiche gezeigt und erklärt. Auch selbst konnten sie so manches ausprobieren.

Für das leibliche Wohl sorgte Kathrin Buhl mit ihren fleissigen Helfern

Hochbeet bepflanzt

Im Rahmen des Projektes "Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids" wurde auch in diesem Jahr das Hochbeet der Edeka-Stifung von den Vorschulkindern der Kita Hofbergzwergerl frisch bepflanzt. Voller Eifer wurde gepflanzt, angesäht und zum Schluss alles gegossen. Alle halfen fest zusammen (mit Unterstützung von zwei Gärtnern) und hoffen auf eine ertragreiche Ernte.  

Im April fand wieder eine Elternaktivität in der Kita statt.

Es wurde von einer Mama das Märchen von "Hänsel und Gretel" vorgelesen.

Die Kinder hatten sehr viel Freude dabei.

Vatertags- und Muttertagsfeier

Auch im diesem Jahr fand in der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl wieder eine Muttertags-/Vatertagsfeier statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder ihre fleissig einstudierten Lieder mit den dazugehörigen Tänzen vorführen. Die Kindergartenkinder mit "Bibihenderl" und "Resi i hol di mit´m Traktor ab". Die Krippenkinder gestalteten zusammen mit ihren Eltern ein Bewegungslied. Nachdem die Kinder ein Gedicht vorgetragen haben überreichten diese ihren Eltern das mit Liebe gebastelte Geschenk (ein Glas "Eingemachte Liebe"). 

Anschliessen hatten alle Kinder die Möglichkeit zusammen mit Mama und Papa gemeinsame Zeit beim Picknick und Spielen zu verbringen.

Elternabend in der Kita

Elternabend in der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl. Das diesjährige Thema: Kinder haben ihren Willen - Eltern auch.

Hierzu referierten vor rund 40 Interessierten Frau Elisabeth Ruber (Kommunikationstrainerin) und Frau Melanie Bauer (Erzieherin).

Gartenaktion in der KITA

Jedes Jahr im Frühling findet eine Gartenaktion in der Kindertagesstätte statt wo die Gartenanlage wieder auf Vordermann gebracht wird.

Einige Eltern, Kinder und Erzieherinnen der Kita haben sich hierzu wieder bereiterklärt fleissig mitzuhelfen. Es war wieder einges zu erledigen. Unkraut jäten, Fühlstraße herrichten, Laub zusammensammeln, Stauden scheiden. Es wurden 3 neue Weidenhäuschen aufgestellt und der Außenbereich der Rutsche wurde abgesperrt. Dazu wurden Pfosten von den Kita-Kindern und den Erzieherinnen liebevoll bemalt.

Kindergartenkinder besuchen Gärtnerei

Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl durften die Gärtnerei Hiendl in Mitterfels besuchen.

Dort bekamen die Kinder eine persönliche Führung durch die Gärtnerei. Frau Siegrund Hiendl erklärte den interessierten Kindern alles rund um Salatpflanzen, Kräuter, Frühlingsblumen, wie die Pflanzen in die Töpfchen gelangen und noch vieles mehr.

Zum Schluss durften sich alle noch eine Primel in ihrer Lieblingsfarbe aussuchen.

Elternaktivität in der Kita

Im Februar fand wieder eine Elternaktivität in der Kita statt. Drei Mamas haben sich die Zeit genommen um mit den Kindern was zu machen. Egal ob singen, tanzen, basteln, backen, lesen, ....  Die Kinder freuen sich immer sehr wenn Eltern in die Kita kommen um Zeit mit ihnen zu verbringen.

Diesmal stand der Vormittag unter dem Motto "FÜHLEN, RIECHEN, TASTEN". Es wurden verschiedene Stationen aufgebaut. Mit geschlossenen, bzw. verbundenen Augen mussten die Kinder herausfinden über was sie gehen, bzw. krabbeln, was sie riechen oder was sie gerade gegessen haben. An der Station "SEHEN" hatten die Kinder die Möglichkeit durch verschiedene Kaleidoskope zu blicken - sie waren sehr überrascht was sie da alles zu sehen bekamen.

 

Kindergartenkinder sorgen für Faschingsstimmung im Rathaus

Am „Freitag“ war es wieder einmal so weit. Die Kinder der Kindertagesstätte „Hofbergzwergerl“ aus Haibach fieberten diesem Tag schon lange entgegen: Mit ihren bunten Verkleidungen zogen sie am Freitagvormittag durch das Dorf zum Rathaus und nahmen es in Beschlag, nachdem  Bürgermeister Fritz Schötz am Unsinnigen Donnerstag verhindert war. Die Kinder sperrten ihn aus, und für kurze Zeit verwandelte sich das Rathaus in eine Faschingshochburg. Dabei wurden die Räume mit Luftschlangen und Luftballons bunt geschmückt.

Machtlos war Erster Bürgermeister Fritz Schötz, als ihm die Kinder den Weg zum Rathaus versperrten und den Schlüssel in Beschlag nahmen. Stück für Stück schnitten sie ihm dann seine Krawatte ab. Den Rathausschlüssel bekam er jedoch nicht so einfach zurück. Der Rathauschef musste er ein Rätsel mit vielen Reimen lösen und dem war noch nicht genug. Ohne Süßigkeiten wird der Weg zum Chefsessel nicht freigegeben, da waren die Kinder hartnäckig und der Bürgermeister zeigte sich großzügig.

Nach einem gemeinsamen Tanz mit dem Gemeindechef ging es für die kleinen Maschkerer wieder in die Kindertagesstätte zurück.

 

Wie immer verdient dieser Rathaussturm ein großes Lob: Mit viel Herzblut, Fantasie und Einfühlungsvermögen hat das Team der Kindertagesstätte die Kinder auf diesen Auftritt vorbereitet, so Schötz.

Bilder rund um das Kindergartenjahr

Adventsfrühstück

In der Kita fand das jährliche Adventsfrühstück statt. Die Eltern und Großeltern hatten die Möglichkeit Zeit mit ihren Kindern, Enkelkindern zu verbringen. Ob beim gemeinsamen Spielen, Malen, Basteln (Windlichter) oder Tischtheater anschauen (das Märchen Sterntaler). Vom Kita-Personal wurde ein reichhaltiges Frühstücksbuffet vorbereitet. Alle haben es genossen in der stressigen Vorweihnachtszeit Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.


Der Elternbeirat hat zusammen mit den Kindern der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl die Geburtstagsgeschenke für das Kita-Personal gebastelt.

- Schutzengel aus Tontöpfen -

Alle Kinder haben fleissig mitgeholfen die Engel individuell zu gestalten. Ob beim bemalen der Töpfe, ausschneiden der Flügel, zuschneiden der Haare, Gesichter auf die Holzkugel zu malen oder die Arme und Beine zu fertigen. Es hat großen Spaß gemacht mit den Kinder gemeinsam zu basteln und Zeit zu verbringen.


Backaktion im Kindergarten


Heute fand im Kindergarten die erste Elternaktion in diesem Kita-Jahr statt. Der Elternbeirat hat mit den Kindern zusammen Plätzchen gebacken.

Butterplätzchen und Spritzgebäck standen auf dem Programm. Mit viel Eifer wurden die Plätzchen von den Kinder ausgestochen, bestrichen und mit bunten Streuseln verziert.


Martinsfest in der Kindertagesstätte "Hofbergzwergerl"

Am Mittwoch, 11.11.2015 fand das Martinsfest der Kindertagesstätte "Hofbergzwergerl" in Haibach statt. Mit ihren bunten Laternen und Martinsliedern zogen die Kinder mit ihren Eltern durch die Straßen von Haibach. In einer kleinen Feier in der Kirche wurde die Geschichte des Sankt Martin als Schattenspiel aufgeführt. Im Kindergarten schloss die Feier mit Martinsgänsen und einer Verköstigung für Groß und Klein.

Kindergartenkinder besuchen Bauernhof

21.7.2015

Heute besuchten die Kinder der Kindertagesstätte Hofbergzwergerl Haibach den Bauernhof der Familie Schötz in Schuhchristleger. 

Während eines Rundganges über den Bauernhof erlebten die Kinder das Zuhause von Kühen, Kälbern, Pferden, Katzen, Ziegen und Hasen. Bürgermeister Fritz Schötz erklärte den Kindern die Arbeit auf seinem Hof. Ohne jegliche Berührungsängste der Kinder wurden die Kälber gestreichelt und eine Runde mit dem Pony´s geritten.

In Gruppen eingeteilt durften die Kinder den großen Abenteuerspielplatz ausnutzen, das Kneippbecken wurde zur Abkühlung durchmarschiert und natürlich durfte eine Brotzeit nicht fehlen.


Zum Abschied sangen die Kinder ein eingeübtes Lied über den Bauer Schötz und seinen Tieren.

Kita Haibach 40-Jahrfeier am 3. Mai 2015

  • Monatliche Geburtstagsfeier mit gespielter Überraschung
  • Waldtage
  • Apfelfest und Besuch einer Kelterei
  • Gesunde Ernährung – „Tiger Kids“
  • Andachten zu Festen im Jahreskreis
  • Aktive Elternmitarbeit (z.B. Plätzchen backen, vorlesen)
  • Kooperation mit der Grundschule
  • Sprachförderung „Wuppis Abenteuerreise“
  • Zahlenland • Adventsfrühstück mit Eltern
  • Aktion „Gesunde Zähne“ mit Frau Dr. Sandmann
  • Brandschutzerziehung
  • Quatschtage im Fasching
  • Kinder stürmen am unsinnigen Donnerstag das Rathaus
  • Autorenlesung mit Otto Bauernfeind
  • Verwöhntage für Eltern
  • Sommerfest
  • Abschiedsfeier der Schulanfänger

Kita- Jahr 2014/2015

Kinderkrippe 2013/2014

Gemeindemission - Besuch in der Kita

Kindergartenjahr 2013/2014

Gemeinde Haibach

Schulstraße 1

94353 Haibach

Telefon: 09963/943039-0

Telefax: 09963/94303929

gemeinde@haibach-sr.bayern.de

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Mittwoch

08.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag

08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Freitag 08.00 - 13.00 Uhr 

Webcams